25233 | POLO Rundbettfilter, gebraucht

Artikelnummer: 25233

Typ: RBE - A0.5
Baujahr: 1997

Kategorie: Alle Artikel


Preis auf Anfrage
knapper Lagerbestand


Beschreibung

POLO Rundbettfilter, gebraucht
Zum vollautomatischen Reinigen von Flüssigkeiten, insbesondere Emulsion und Öl aus der Metallverarbeitung.
Art.Nr. 25233

Hersteller: POLO Filter-Technik Bremen GmbH
Typ: RBE - A0.5
Baujahr: 1997

Technische Daten
Inhalt:
 - V1 - 120 l
 - V2 - 200 l
zul. Betriebsüberdruck: drucklos
zul. Betriebstemperatur: 60°C
Durchflussmenge: max. 200 l/min

- Kaum Filtermittelverbrauch
- Trockener Filterkuchenaustrag
- Exakte Trennung
  Rein/Schmutzkammer durch mitlaufende Schlauchdichtung

Abmaße
Länge ca. 1.700 mm
Breite ca. 1.100 mm
Höhe ca. 2.000 mm

Gewicht: ca. 400 kg

[Auszug aus der Herstellerbeschreibung]
Aufbau
Der Filterbehälter ist geschweißt. Antriebs- und Umlenkwellen führen ein Metall-Gurtband, welches das Filterhilfsmittel (Kunststoff) trägt. Die über dem Enlosband liegende Kette, ausgerüstet mit quer liegenden Mitnehmerblechen, sorgt für einen problemlosen Transport hoch aufbauenden Filterkuchens. Eine lange Trockenstrecke bewirkt eine Drainage des Filterkuchens und damit eine geringe Restfeuchte. Der Vortrieb mittels Getriebemotor wird über einen Schwimmerschalter, abhängig von der Verschmutzung, gesteuert.

Funktion
Die verunreinigte Flüssigkeit fließt über einen Einlaufverteiler, der Turbulenzen vermeidet, in das Filterbett. Die tiefe Form des Filterbetts ermöglicht einen hohen Flüssigkeitsspiegel und damit einen großen Mengendurchsatz relativ zur Stellfläche. Auf dem Endlosband lagern sich die Schmutzpartikel ab, die eine hochwertige Filterschicht bilden und den Filtergrad verbessern.
Der Spiegel steigt bis zu einem vorgewählten Niveau, bei dem der Bandtakt ausgelöst wird. Parallel dazu wird die Endlos-Bandreinigung eingeleitet.
Unter dem Filter ist der Reintank angeordnet, aus dem üblich mit einer Pumpe die gereinigte Flüssigkeit zurückgefördert wird.
  • Eine mechanische Einrichtung trennt den aufgebauten Filterkuchen vom Band und wirft ihn in den darunter befindlichen Schmutzkasten ab.
  • Eine separate Pumpe spült mit gereinigter Flüssigketi über Spüldüsen die Restverschmutzung ab. Die Spülflüssigkeit wird aufgefangen und fließt auf die Schmuzseite des Filters.
  • Eine Schlauchdichtung trennt zuverlässig die Schmutzkammer von der Reinseite ab.
  • Der POLO-Rundbettfilter RBE ist eine bivalentes Filtersystem. Zusätzlich oder alternativ kann das System, z.B. bei Fremdöldurchbrüchen mit Filtervlies betrieben werden.

[Auszug Ende]


Änderungen und Irrtümer in den technischen Daten, Angaben und Preisen
sowie Zwischenverkauf vorbehalten.


Artikelgewicht: 400,00 Kg

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.