27209 | ROSTEX Rostschutz-Glimmer-Grund 1 x 35 kg bfn. [2126]

Artikelnummer: 27209

Gebinde / Größe
35,00 kg 
(VE = 1 x 35 kg)

Kategorie: Metallbeschichtung

Farbton

234,31 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar
Stk


Beschreibung

ROSTEX Rostschutz-Glimmer-Grund 1 x 35 kg bfn.

Pharmol Farben und Lacke GmbH (BFL)
1-Komponenten-Metallbeschichtung, matt
Farbtöne:
- silbergrau (ca. DB 702) 
- silbergrau-bläulich
- silbergrau-rötlich
1 x 35,00 kg

Werkstoff:
Kombination schnelltrocknender Kunstharze, mit hochbeständigem Eisenglimmer, aktiv pigmentiert mit Zinkphosphat.

Einsatzgebiet:
Stahl- und Graugußteile, die eine rasch trocknende, äußerst langlebige und mechanisch widerstandsfähige Grundbeschichtung erhalten sollen. Exzellenter Korrosionsschutz für Maschinen, Geräte, Fahrzeuge und Anlagen.
Ideal geeignet für Gegenstände, die nach dem Grundieren für einen langen Zeitraum im Innen- oder Außenbereich gelagert werden, bevor eine Montage oder Deckbeschichtung erfolgt.

Eigenschaften:
ROSTEX-Rostschutz-Glimmer-Grund trocknet rasch zu einer kompakten, extrem korrosionsschützenden und haftstarken Grundbeschichtung aus, die mit den meisten handelsüblichen 1K-Beschichtungen überbeschichtet werden kann. Hervorragende Wetter- und Feuchtebeständigkeit.
Bei der Überbeschichtung mit 2K-Systemen sollte der Untergrund in jedem Fall gestrahlt werden und die Grundbeschichtung gut durchgetrocknet und ausgehärtet sein.
Die Verarbeitung ist völlig problemlos und in hohen Schichtdicken bis zu 100 µm Trockenfilmdicke (TFD), bzw. 200 µm Nassfilmdicke (NFD), pro Arbeitsgang möglich.
ROSTEX-Rostschutz-Glimmer-Grund wird neben der Standardeinstellung für Streichen, Walzen und Hochdruckspritzen auch in Sondereinstellungen für das Airless-Spritzen geliefert.
Diese Sondereinstellungen sind für den jeweiligen Einsatz optimiert und erlauben eine schnellere, rationelle Verarbeitung mit noch höheren Schichtdicken pro Arbeitsgang.

Anwendung:
Vorbehandlung:
Der Untergrund muß sauber, trocken, frei von Staub, Öl, Fett, Silikon sowie anderen, den Verbund und die Haftung störenden Rückständen sein. 
Korrosionsprodukte sind grundsätzlich mechanisch, soweit als möglich, idealerweise bis zum intakten Untergrund, zu entfernen.
Beste Ergebnisse werden bei gestrahlten Stahloberflächen (Sa 2,5) erzielt, doch auch bei sauberem Stahl und Grauguss ist eine erfolgreiche Beschichtung möglich.
Bei zu erwartender hoher Belastung (thermisch, mechanisch, witterungsbedingt) oder bei der Weiterbeschichtung mit 2K-Produkten empfehlen wir in jedem Fall Strahlen mit einem Reinheitsgrad von min. Sa 2,5.
 
Beschichtung von Stahl + Grauguß:
Doseninhalt gut aufrühren und je nach Bedarf geeignete Verdünnung zusetzen. Der Auftrag erfolgt in 1 - 2 Schichten mit einer Trockenfilmdicke (TFD) von 60 - 100 µm, bzw. ca. 120 - 200 µm Nassfilmdicke (NFD), je nach zu erwartender Beanspruchung.
Nach einer Trocknung von min. 60 Minuten (20 °C) kann eine geeignete Folgebeschichtung auf 1K-Basis erfolgen.
Bei Überarbeitung mit 2K-Systemen empfehlen wir, eine Trocknungszeit von min. 3 Tagen (20 °C) einzuhalten!
Ein Anschleifen ist selbst nach völliger Aushärtung in der Regel nicht erforderlich.
Bei extrem belasteten Objekten mit häufiger Feuchtebeanspruchung verbessert eine um max. 50 % erhöhte Schichtdicke die Lebensdauer deutlich.
Nach der Verarbeitung Restmenge ggf. in kleineres Gebinde umfüllen, gut verschließen und Gebinde kurz über Kopf stürzen.

Technische Daten:

Lieferform: Streichfertige Einstellung und ggf. als Spray
Gebindegrößen: 1,0 L / 2,5 L / 15 kg / 35 kg / 400 ml Spray
Spez. Gewicht: ca. 1,40 kg/L
Verdünnung:
Universal Verdünung Standard
Nitro Universalverdünnung
je nach Bedarf 0 bis 15 %
Verarbeitung: Streichen, Walzen, Spritzen
+5 °C bis +30 °C
Empfohlene Schichtdicke: ca. 60 - 100 µm Trockenfilm Gesamtschichtdicke
ca. 60 - 80 µm Trockenfilm pro Arbeitsgang
Ergiebigkeit: ca. 6 m²/kg; ca. 120 ml/m²
(theoretischer Wert bei 60 µm Trockenfilmdicke)
Trocknung:
(20°C, 60 µm TFD)
staubtrocken: ca. 30 Min.
grifffest: ca. 1 Std.
transportfähig: ca. 3 bis 4 Std.
durchgetrocknet: mehrere Tage
Überlackbarkeit: mit sich selbst frühestens nach ca. 30 min
mit geeignetem 1K-Folgesystem frühestens nach ca. 60 min
mit geeignetem 2K-Folgesystem frühestens nach 3 Tagen
Farbton: Silbergrau, Silbergrau-bläulich, Silbergrau-rötlich
Glanzgrad: matt
Temperaturbeständigkeit: ca. 140°C trocken (kurzzeitiger Maximalwert)
Flammpunkt: > 26°C; All
Interne Nr.: 2126

.

Versandgewicht: 35,00 Kg
Artikelgewicht: 35,00 Kg