B13464 Batch Kammer Thermolyse Pyrolyse Anlage - gebraucht

Artikelnummer: B13464

Hersteller Anmaco GmbH
max. Ø LKW Reifen 2.000 mm
max. Ø Agrar Reifen 2.200 mm
Leistung max. 2.000 kg / h (bis 16.000 t / Jahr)

Kategorie: Trademachines


Preis auf Anfrage
knapper Lagerbestand


Thermolyse Anlage, auch Niedertemperatur-Pyrolyse-Anlage genannt, zum Recyclen von alten Autoreifen, LKW - Reifen und Reifen von Agrarfahrzeugen.
Hersteller Anmaco GmbH
max. Ø LKW Reifen 2.000 mm
max. Ø Agrar Reifen 2.200 mm
Leistung max. 2.000 kg / h

Anteile der Rückgewinnung ELT
Öl 42%
Carbon Black 35%
Stahl 11%
Gas 12%

Elektrisch installierte Anschlussleistung ca. 1000 kW
benötigte Wassermenge 1% / t
Abgase
NOx max. 500 mg/Nm³
CO max. 650 mg/Nm³

Empfohlene Geländegrößen:
Anlagenteile ca. 1.300 m²
Operatives Lager 500 m²
ELT Lagerfläche 2.700 m² (ca. 5.000 t)
Produkt warenhaus 500 m² (ca. 300 t)

Die komplette Anlage besteht aus:

2 x 3 elektrisch beheizten Pyrolyse - Kammer - Reaktoren,
wovon 3 nur ca. 300 Betriebsstunden gelaufen sind und 3 noch nie im Einsatz waren
1 Befüll- Verdichter Presse
Austragsschnecken für den Industrieruß / Carbon Black
Öl Rückkühlung
Verrohrungen, Pumpen , Wärmetauscher
Verbrennungsofen
Notfackel
Cabon Black Mahlanlage
Filteranlage
 
Nicht vorhanden:
Lagertanks
Big Bag Verladestation
Stromaggregat ( war nur geleast vom Vorbesitzer)
Podeste , Gestelle und Verkleidungen

Die Anlage ist derzeit abgebaut und eingelagert.

Funktion der Anlage:

Die Anlage nutzt ein Thermoanalyseverfahren, um Altreifen und Gummiabfälle in den Grundstoffen zu zerlegen. Dazu wird die Anlage mit Altreifen und Gummiabfällen beladen. Die Endprodukte dieser Anlage sind synthetisches Öl, synthetisches Gas, Ruß und Stahl. Wichitg ist, dass die Summe der Wertstoffe in diesem Prozess höher is, als die Energie, welche beispielsweise die durch die Abfallverbrennung gewonnen würde.